😍 Tiefpreisgarantie 📩 Versandkostenfrei ab 200 €

CNC Hinterradmitnehmer fĂŒr Simson

Mitnehmer fĂŒr Simson 

Mitnehmer fĂŒr Simson in bewĂ€hrter QualitĂ€t von sachsenmoped.de. FĂŒr optimale Passform, exakten Sitz sowie perfekte KraftĂŒbertragung ĂŒberlassen wir nichts dem Zufall und verwenden CNC-gefrĂ€ste Hinterradmitnehmer. Verschiedene Eloxalfarben runden den Look deiner Simson endgĂŒltig ab. Unsere verstĂ€rkten Varianten sind fĂŒr höchste AnsprĂŒche ausgelegt. Sie halten auch hĂ€rtesten Belastungen mĂŒhelos stand.

Wie montiere ich ein Hinterradmitnehmer an einer Simson?

Die Montage eines Hinterradmitnehmers an einer Simson ist relativ einfach, erfordert jedoch einige Schritte und Werkzeuge. Hier sind die grundlegenden Schritte zur Montage eines Hinterradmitnehmers an einer Simson:

  1. ZunĂ€chst muss das Hinterrad der Simson ausgebaut werden. HierfĂŒr mĂŒssen die Bremstrommel, das Ritzel sowie die Kette entfernt werden.

  2. Als nĂ€chstes mĂŒssen die beiden Schrauben der Hinterradnabe entfernt werden, damit der alte Hinterradmitnehmer abgenommen werden kann.

  3. Anschließend muss der neue Hinterradmitnehmer auf die Nabe geschoben werden. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass der Mitnehmer fest sitzt und richtig ausgerichtet ist.

  4. Nachdem der neue Hinterradmitnehmer montiert ist, können die Schrauben wieder eingesetzt werden und fest angezogen werden. Es ist wichtig, hierbei das vom Hersteller empfohlene Anzugsmoment zu beachten.

  5. Als nÀchstes können Bremstrommel, Ritzel und Kette wieder montiert werden.

  6. Zuletzt muss das Hinterrad wieder in die Schwinge eingesetzt werden und mit den Muttern befestigt werden.

Es ist wichtig, sicherzustellen, dass alle Schritte sorgfĂ€ltig durchgefĂŒhrt werden, um sicherzustellen, dass der Hinterradmitnehmer sicher und zuverlĂ€ssig funktioniert. Wenn man sich unsicher ist, kann man die Montage auch von einem erfahrenen Mechaniker durchfĂŒhren lassen.