😃 Schnelle Lieferung 😍 Tiefpreisgarantie 📩 Versandkostenfrei ab 200 €

Welche Simson Modelle gibt es?

Es gibt eine Vielzahl von Simson-Modellen, die in den 1960er und 1970er Jahren in der ehemaligen DDR produziert wurden. Hier sind einige der bekanntesten Modelle:

  1. Simson Schwalbe: Die Simson Schwalbe ist wohl das bekannteste Simson-Modell und wurde von 1964 bis 1986 produziert. Sie war ein kleines Moped mit einem 50 ccm 2-Takt-Motor und einer Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h.

  2. Simson S51: Die Simson S51 war ein beliebtes Motorrad-Modell, das von 1980 bis 1991 produziert wurde. Sie hatte einen 50 ccm 2-Takt-Motor und konnte eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h erreichen.

  3. Simson S50: Die Simson S50 war ein kleines Motorrad, das von 1975 bis 1990 produziert wurde. Sie hatte einen 50 ccm 2-Takt-Motor und konnte eine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h erreichen.

  4. Simson KR51: Die Simson KR51 war ein weiteres Moped-Modell, das von 1968 bis 1983 produziert wurde. Sie hatte ebenfalls einen 50 ccm 2-Takt-Motor und konnte eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h erreichen.

  5. Simson Spatz: Der Simson Spatz war das kleinste Moped-Modell von Simson und wurde von 1964 bis 1971 produziert. Er hatte einen 50 ccm 2-Takt-Motor und konnte eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h erreichen.

Dies sind nur einige Beispiele fĂŒr die verschiedenen Simson-Modelle, die im Laufe der Jahre produziert wurden. Es gibt auch viele weitere Modelle, die je nach Produktionsjahr, Hubraum und Ausstattung variieren können.

ModellMotorGetriebeHöchstgeschwindigkeitBremssystemBaujahr
Schwalbe50 ccm 2-Takt3-Gang-Handschaltung60 km/hTrommelbremse1964-1986
S5150 ccm 2-Takt4-Gang-Handschaltung80 km/hTrommelbremse / Scheibenbremse1980-1991
S5050 ccm 2-Takt3-Gang-Handschaltung70 km/hTrommelbremse1975-1990
KR5150 ccm 2-Takt3-Gang-Handschaltung50 km/hTrommelbremse1968-1983
Spatz50 ccm 2-Takt2-Gang-Handschaltung45 km/hTrommelbremse1964-1971

Bitte beachten Sie, dass dies nur eine Zusammenfassung der wichtigsten technischen Daten ist und es je nach Ausstattung und Modelljahr Unterschiede geben kann.