😍 Tiefpreisgarantie 📩 Versandkostenfrei ab 200 €

Schwungscheibe fĂŒr Simson

Schwungscheibe fĂŒr Simson

Eine Schwungscheibe, auch Schwungrad oder Polrad genannt, dient dazu, die ungleichförmige Bewegung des Motors auszugleichen. Es nimmt die kinetische Energie der Leertakte auf und ĂŒberwindet die Totpunkte des Kolbens. Bei KraftrĂ€dern besteht die Schwungscheibe in der Regel aus Magneten, die zugleich fĂŒr die Induktion des fĂŒr den Betrieb benötigten Stroms verantwortlich sind.

Was macht die Schwungscheibe bei einer Simson?

Die Schwungscheibe ist ein wichtiges Bauteil im Antriebssystem der Simson-MotorrĂ€der. Sie ist Teil des Kurbeltriebs und befindet sich am Ende der Kurbelwelle. Die Aufgabe der Schwungscheibe ist es, das Drehmoment des Motors auf die Getriebeeingangswelle zu ĂŒbertragen und dabei Schwankungen auszugleichen, um eine gleichmĂ€ĂŸige KraftĂŒbertragung zu gewĂ€hrleisten.

Zudem hat die Schwungscheibe eine weitere wichtige Funktion: Sie dient als TrĂ€gheitsmoment, das heißt, sie speichert die kinetische Energie, die der Motor aufgebaut hat, und gibt sie bei Bedarf wieder ab, um die Bewegung der Kurbelwelle zu stabilisieren. Dadurch wird ein gleichmĂ€ĂŸiger Lauf des Motors gewĂ€hrleistet.

Eine defekte Schwungscheibe kann zu Vibrationen und unregelmĂ€ĂŸigem Motorlauf fĂŒhren. Daher ist es wichtig, sie regelmĂ€ĂŸig zu prĂŒfen und bei Bedarf zu ersetzen.